Sonntag, 22. April 2018
Notruf: 112

Feuerwehrhaus

Das Feuerwehrhaus wurde 1972 erbaut und 2001 mit viel Eigenleistung aufwendig umgebaut.
In dem Zuge wurde auf das ehemalige eingeschossige Flachdach ein Satteldach aufgebracht, wo sich der 100 qm Schulungsraum, das Büro sowie ein kleiner Abstellraum untergebracht sind.

Im Erdgeschoss sind neben der Fahrzeughalle die Umkleide und Toiletten untergebracht.

Das Feuerwehrhaus verfügt über einen ISDN und Internetanschluss.

Feuerwehrhaus von aussen
Schulungsraum Schulungsraum Umkleide
Pokalsammlung standarte